Umfrage


Informationserhebung

" Es steht also nicht nur fest, dass wir wissen, sondern dass wir viel wissen und wissen können. Die Frage ist nur, wie wir das Wissen und das Wissenkönnen nutzen" (Rafael Capurro, 2001)


Im Zeichen der Informationsflut wird es immer bedeutender, Informationen zu selektieren und das Wichtige vom Unwichtigen zu trennen.

Der BvPP e.V. möchte Sie gezielt mit auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Informationen unterstützen. Was wirklich wichtig ist, können nur Sie entscheiden. Deshalb haben wir einen kleinen Fragebogen erstellt, den Sie unten als Word-Dokument finden.

Wir möchten Sie bitten, uns 2 Minuten Iher Zeit zu schenken und diesen Fragebogen auszufüllen.

Bitte senden Sie den Fragebogen an

Herrn Franz Bettinger, Pressestelle BvPP e.V,
E-Mail: [email protected]
Fax: 02166 13 66 18

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.



application/msword Interessengemeinschaft Fragebogen bvpp.doc 87,50 kB